In Erlangen-Büchenbach wurde am Sonntagabend, dem 15. Januar 2023, ein 18-jähriger Mann mutmaßlich Opfer eines Überfalls. Das teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken gegenüber inFranken.de mit. Nun sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die die Tat gesehen haben. 

Gegen 20.15 Uhr griff der bislang unbekannte Täter den jungen Mann in der Joseph-Will-Straße unvermittelt mit einem Faustschlag an. Anschließend schubste er den 18-Jährigen zu Boden, entriss ihm die Bauchtasche und flüchtete. 

18-Jähriger wird in Erlangen gewalttätig überfallen 

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • etwa 185 cm groß
  • sportliche, muskulöse Figur
  • braune, lockige Haare
  • leichter Bart

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 09112112-3333 zu melden.

 

Vorschaubild: © Christopher Schulz (Symbolbild)