Am Mittwoch, dem 03.11.2021, brachen Unbekannte in Erlangen in eine Doppelhaushälfte ein. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 07.00 Uhr und 19.00 Uhr verschafften sich bislang Unbekannte gewaltsam über eine Terrassentür Zutritt in ein Anwesen in der Georg-Frank-Straße. Die Einbrecher durchwühlten sämtliche Zimmer und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Es entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Erlangen: Unbekannte Einbrecher hinterlassen Sachschaden von etwa 1.000 Euro

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen und bittet Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Vorschaubild: © Symbolbild: Andreas Gebert/dpa