"Nach zwei Jahren Pause aufgrund von Corona kann am Samstag, 25. Juni 2022, wieder im besonderen Flair des Erlanger Schlossgartens das Tanzbein geschwungen werden", verkündet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Der Kartenvorverkauf für Angehörige der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und des Universitätsklinikums Erlangen sowie Mitglieder des Universitätsbundes starte bereits am kommenden Mittwoch, 20. April 2022. Auch für Alumni der FAU sei ein Ticketkontingent reserviert.

Da die Tickets nicht im freien Verkauf erhältlich seien, dennoch aber möglichst viele Menschen in der Region Zugang zu diesem Fest haben sollen, habe die FAU gemeinsam mit dem Universitätsbund eine Sonderaktion aufgelegt:

Wer kurzfristig noch dem Universitätsbund als neues Mitglied beitritt, erhalte die Karten zum Preis von 90 Euro statt 120 Euro – und könne dann in den kommenden Jahren immer regulär vom Kartenkontingent des Universitätsbunds profitieren.

Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der gesamten FAU-Familie in diesem Jahr wieder zusammenkommen und feiern können. Das Schlossgartenfest hat eine besondere Bedeutung für uns als Universität.“

Vorschaubild: © gabriel-daalmans/ Pixabay (Symbolfoto)