Tragischer Unfall in ErlangenAm Dienstagabend (27.04.2021) wurde ein 14 Jahre alter Junge bei einem Sturz schwer verletzt. Wie die Polizei Erlangen-Stadt mitteilte, war er mit zwei Freunden auf das Flachdach eines mehrstöckigen Gebäudes in der Kitzinger Straße gestiegen.

Der 14-Jährige setzte sich dort auf ein Oberlicht aus Kunststoff - die Abdeckung gab jedoch unter ihm nach. Der Bub brach durch das Oberlicht und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Er kam auf dem Boden des darunterliegenden Stockwerks auf, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog.

Oberlicht bricht durch: 14-Jähriger stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Der Junge wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Die Polizei sperrte das Gebäude vorerst ab, die Ermittlungen zum Unfall dauern weiterhin an.

Symbolbild: Jens Kalaene (dpa-Zentralbild)