Im Bereich Sperbersklinge - Weiherstraße in Erlangen ist am Freitag (20. Mai 2022) gegen 12.20 Uhr ein Fahrer mit seinem Traktor samt Anhänger aus einem dortigen Feldweg abgebogen. Dabei übersah der Traktorfahrer eine heranfahrende Frau mit ihrem Auto. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und touchierte das rechte Hinterrad des Traktors. 

Aufgrund des großen Reifens wurde das Auto angehoben, zur Seite gedreht und landete schließlich auf dem Dach.

Auto und Traktor kollidieren: Autofahrerin eingeklemmt und verletzt

Hinzugerufene Einsatzkräfte mussten die Frau aus ihrem Auto befreien. Mit Schürfwunden und Prellungen kam sie in die Chirurgische Klinik des Uni-Klinikums Erlangen, wie die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt am Samstag berichtet.

Der Traktorfahrer hingegen blieb gänzlich ohne Verletzungen. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden; die Schadenshöhe wird grob auf 12.000 Euro beziffert. Der Sachschaden am Traktor fiel hingegen marginal