Zwischen 00:30 Uhr und 10:00 Uhr hebelten Einbrecher am Sonntag ein Fenster eines Vereinsheims im Haidter Weg auf und durchsuchten alle Räume. Dort entwendeten sie mehrere hundert Euro Bargeld aus Geldkassetten. Der oder die Täter flüchteten unerkannt. Am Fenster entstand nach Polizeiangeben etwa 400 Euro Schaden.

In der Zeit von Samstag, 13:00 Uhr, bis Sonntag,14:00 Uhr, hebelten ebenfalls unbekannte Täter eine Terrassentür zu einem Einfamilienhaus im Kirchsteig auf und durchwühlten hier sämtliche Zimmer. Sie erbeuteten Bargeld und zwei Notebooks im Gesamtwert von einigen tausend Euro. Da sich noch Hebelspuren an weiteren Fenstern und einer zweiten Terrassentür fanden, beläuft sich der angerichtete Sachschaden auf etwa 1500 Euro.

Beamte des Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei ermitteln in beiden Fällen und bitten eventuelle Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.