Am späten Dienstagnachmittag (16. November 2021) ereignete sich in Eckental im Landkreis Erlangen-Höchstadt ein spektakulärer Unfall: Eine Fahrerin krachte mit ihrem Auto ungebremst in einen Döner-Imbiss. Der Ladenbesitzer wurde beim Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, die Fahrerin blieb unverletzt, wie die Polizei Mittelfranken auf Nachfrage mitteilte.

Ein hoher Sachschaden entstand derweil am Gebäude. Das Haus musste verschalt und abgestützt werden. Beim Unfall wurde eine massive Betonsäule aus der Wand gerissen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Fahrerin wohl in den fließenden Verkehr einbiegen und hat dabei die Bremse und das Gaspedal ihres Autos verwechselt.