Bei der Würdigung seiner Arbeit hob Hetzel besonders Gröschels Fachwissen, die gelungene Umstrukturierung der Verwaltung mit neuester Bürotechnik und die großen Baumaßnahmen wie Generalsanierung des Kindergartens St. Magdalena, des Friedhofhauses, der Sakristei und der Kaplanei sowie die Neubauten der Kindergärten Don-Bosco und Herzo Base hervor. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.
Die Kirchenverwaltungsmitglieder Walter Drebinger, Monika Geinzer, Paul Hubmann, Thomas Kotzer, Georg Mundt, Stefan Rabl und Stephan Wirth wurden wiedergewählt. Neu in dieses Gremium kam Dieter Lohmaier, der zum Kirchenpfleger gewählt wurde. Pfarrer Hetzel wünschte dem neuen Kirchenpfleger für diese verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute zum Wohle der Pfarrgemeinde St. Magdalena. Lohmaier erwiderte, dass er zwar neu in der Kirchenverwaltung sei, sich aber schon viele Jahre als Ministrant, Oberministrant, Pfarrjugendführer und nunmehr seit über 40 Jahren im Vorstand der Kolpingsfamilie aktiv für die Pfarrgemeinde engagiere.