Nach 25 Jahren übergab Paul Zeh (Ehrendirigent, 2015 verstorben) beim Festkonzert zum 25-jährigen Bestehen den Taktstock an seine Nachfolgerin Eva Pauler-Müller, staatlich geprüfte Diplom-Musiklehrerin, und wünschte dem Harmonika-Club auch weiter viel Erfolg.

Nach sieben Jahren fruchtbringender Zusammenarbeit beendete Eva Pauler-Müller ihre Tätigkeit. Ihre Nachfolgerin wurde Simone Ehrlicher. Sie spielte im Orchester und leitet seit 2008 das Orchester und die Ausbildung der Schüler.

Als angehende Lehrerin mit der Fachrichtung Musik war das damals eine sehr gute Wahl. In den Vorgruppen lernen die jüngeren Spieler die Grundlagen des Akkordeonspielens.