Die Vorsitzenden Stephan Wirth, Herbert Dummer und Klaus-Peter Gäbelein informierten die Mitglieder über die Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr. Sie bedankten sich für das Interesse an der Vereinsarbeit und für die aktive Teilnahme an Vorträgen, Musikabenden, Studienfahrten und auch dafür, dass sich stets helfende Händen finden, wenn es um tatkräftige Unterstützung geht.


Mitgliederstark und bekannt

Vorsitzender Gäbelein wies darauf hin, dass der Herzogenauracher Heimatverein mit 718 Mitgliedern zu den stärksten Gruppen dieser Art in Nordbayern gehört und aufgrund seiner zahlreichen Aktivitäten weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sei.
Schatzmeister Ulrich Neuner gab einen ausführlichen Kassenbericht und vermeldete ein zufriedenstellendes finanzielles Polster. Auch die Neuwahlen gingen zügig und einstimmig über die Bühne.
Einen Wechsel gab es lediglich in der Schriftführung: Für Helmut Schmidt, der nach 18-jähriger Tätigkeit sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegte, wurde Günter Ohr als Nachfolger gewählt. 21 Mitglieder wurden anschließend für 25-jährige Treue mit Urkunde und silberner Vereinsnadel ausgezeichnet.
Und weil es beim Heimatverein in der Jahreshauptversammlung auch immer einen kulturellen Beitrag gibt, hatte man diesmal das Weisendorfer Kabarettduo Elisabeth Ort und Regina Baumgärtner alias "Trampl und Schnösel" eingeladen. Die beiden verstanden es köstlich, den Anwesenden fränkische Begriffe beizubringen, die im Fränkischen andere Bedeutung als im Hochdeutschen besitzen. Beispiel gefällig? Wenn der Franke vom "Boden" spricht, meint er nicht den Fußboden , vielmehr spricht er vom "Baden", oder wenn man etwas "drogn dud" hat das nichts mit Drogen zu tun - sondern mit dem hochdeutschen Begriff "tragen".

Gewählt und geehrt:
Vorstand 1. Vorsitzender Klaus-Peter Gäbelein, 2. Vorsitzender Stephan Wirth, 3. Vorsitzender Herbert Dummer, Schriftführer Günter Ohr (neu), Schatzmeister Ulrich Neuner, Kassenprüfer Isolde Kräck, Stefan Lehner, Internet: Walter Drebinger, Öffentlichkeitsarbeit: Christian Kindler , Beisitzer Gundi Müller, Christa Peetz,
Helmut Fischer, Daniel Frötsch
Rita Bauer

25 Jahre Mitglied Sigrid, Breithaupt, Heinrich Bucher, Herbert Dummer, Karin Frisch, Roland Frisch, Karin Fuchs, Kreszentia Gehr, Wolfgang Hartmann, Gerhard Haberzettl, Günther Haberzettl, Elisabeth Kern, Dieter Kolb, Isolde Kräck, Karl Kräck, Christoph Lippert, Annemarie Nahr, Ruth Reinecke, Rosa Welker, Ursula Welker