Ein unbekannter Mann hat sich einer Joggerin in Erlangen auf schamverletzende Weise gezeigt. Die Frau war am Samstagvormittag (25.06.2022) "Am Erlanger Weg" joggen, als ihr in einem kleinen Waldstück ein Mann auffiel.   

Laut Bericht des Polizeipräsidiums Mittelfranken war der Mann trotz der sommerlichen Temperaturen "sehr warm angezogen". Aus einiger Entfernung starrte er dann die Joggerin bereits an und zog unvermittelt die Hose herunter und begann an seinem Geschlechtsteil zu "manipulieren." 

Polizei gibt Beschreibung des Exhibitionisten bekannt: 

  • Etwa 29 Jahre
  • circa. 180 cm groß,
  • kräftige Figur 
  • Drei-Tage-Bart
  • "südländisches" Aussehen
  • trug eine schwarze lange Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover und hatte eine kleine Umhängetasche dabei

Die Erlanger Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise zu dem unbekannten Exhibitionisten geben können, sich bei Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Auch interessant: Exhibitionist "manipuliert" an Geschlechtsteil vor Gruppe junger Frauen

Vorschaubild: © Antranias/pixaabay/Symbolbild