Am Montagmorgen stellten die Mitarbeiter einer Baufirma fest, dass Diebe von der Baustelle in der Komotauer Straße unter anderem einen Wackerstampfer, Schachtgehänge, eine Aluminiumleiter und eine Schubkarre gestohlen hatten. Zunächst verschafften sich die Täter Zugang zu der umzäunten Baustelle. Während der Anzeigenaufnahme stellten weitere Mitarbeiter einer anderen Firma fest, dass bei ihnen Trockenbaumaterial entwendet wurde. In beiden Fällen wird der Entwendungsschaden auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/ 2112-3333 entgegen.