Ein 29-jähriger Zimmermann schoss sich versehentlich mit einem Druckluftnagler selbst ins Knie. Er wurde über eine Drehleiter der Feuerwehr Neustadt aus dem Dachraum geborgen und in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Fremdverschulden konnte von der Polizei ausgeschlossen werden. pol