Es ist 40 Jahre her, dass in Herzogenaurach das erste Altstadtfest gefeiert wurde. Damals traf man sich noch Mitte September und nur an zwei Tagen. Im Amtsblatt der Stadt wurde das Event gefeiert und als großer Publikumserfolg bezeichnet.

In dem Bericht heißt es: "Auch ohne großen Werbeaufwand erwies sich das erste Herzogenauracher Altstadtfest als echter Zuschauermagnet." Und weiter: "Kaum jemals waren bereits an einem Samstagmittag so viele Herzogenauracher und Fremde in der Innenstadt versammelt wie bei der Eröffnung des Altstadtfestes um 13 Uhr." Da kann in der heutigen Zeit kaum ein Samstagnachmittag mithalten.

Die Anregung für das Fest hatte übrigens Bürgermeister Hans Ort (CSU) gegeben. Er bezeichnete es als Sinn und Zweck eines solchen Altstadtfestes, der Bevölkerung einen Eindruck vom Stadtleben früherer Zeiten zu geben.