In einem nicht näher eingrenzbaren Tatzeitraum seit dem 20. Januar, wurde der vollgefüllte Tank im Wert von 4650Euro von Unbekannten von einer Baustelle in der Schießhausstraße in Erlangen vermutlich mit einem Kran oder Gabelstapler auf ein geeignetes Fahrzeug gehoben und abtransportiert.

Aufgrund der Größe und des hohen Gewichts des Dieseltanks könnten Passanten oder Anwohner verdächtige Beobachtungen während des aufwendigen Abtransports gemacht haben. Die Polizei Erlangen bittet deshalb um Hinweise unter der Rufnummer 09131/760-114.