Der Jugendliche aus dem Coburger Landkreis war gegen 3 Uhr von der Innenstadt in Richtung Bahnhof unterwegs. Auf Höhe der Apotheke am Bahnhofsplatz rissen ihn zwei Männer von hinten um und der Jugendliche stürzte zu Boden. Während ihn einer der Täter festhielt, durchsuchte der Zweite seine Kleidung und nahm ihm das Mobiltelefon und den Geldbeutel weg. Danach lief das Duo in unbekannte Richtung davon.

Beide sind zirka 25 Jahre alt und haben eine kräftige Figur. Während der eine Mann kurze braune Haare hatte und mit einer blauen Jeans und blauem T-Shirt bekleidet war, hatte der Zweite kurze schwarze Haare und trug eine blaue Jeans sowie einen schwarzen Pullover.

Polizei sucht Zeugen


Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

• Wer hat am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr Wahrnehmungen im Bereich des Bahnhofsplatzes gemacht?
• Wer kennt die zwei Männer und / oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?
• Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten?

Zeugen setzen sich bitte mit der Kripo Coburg, Telefon 09561/645-0, in Verbindung. pol