Der Brand hat sich am Dienstag gegen 19.00 Uhr in Buchenrod, einem Ortsteil der Gemeinde Großheirath, ereignet. Die Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert. Auch der örtliche Brandmelder am Feuerwehrhaus wurde durch die Nachbarn ausgelöst, die im Nachbarhaus im Untergeschoss durch die Fenster einen Feuerschein wahrgenommen hatten.

Beim Eintreffen brannte es in einem Zimmer im Untergeschoss. Nur durch das schnelle Handeln der Nachbarn konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude verhindert werden.

Es wurde niemand verletzt. Wie es zu dem Brand gekommen ist, muss noch geklärt werden .