Mit dem Lied "Wir werden immer größer" begann der Zeltgottesdienst zum 20. Jubiläum der Kita "Haus der kleinen Freunde" in Wiesenfeld. Die Ortsgeistliche Mirjam Wunderer ging auf das Motto "Wir werden immer größer" ein, und zwar nicht nur die Kinder, sondern auch das Gebäude selbst vergrößere sich. Seit Monaten ist das Team der Kita zusammen mit der Leiterin Ursula Beyer mit den Vorbereitungen beschäftigt. Dafür gebühre dem Kita-Team, dem Elternbeirat, dem Kirchenvorstand sowie allen Helfern großes Lob. Die Sponsoren schloss Pfarrerin Wunderer mit in den Dank ein. Der Gottesdienst beinhaltete singen und beten. Die Kinder sangen das Lied "Einfach Spitze, dass ihr da seid". Das "Größer werden" verglich Frau Wunderer mit einem Baum, der wächst und gedeiht, wie die eben Kinder auch.

Spielerisch waren die Kleinen mit eingebunden.