"Heidi" wollten sie sich eigentlich in dieser Woche ansehen, die "Wurzel- und Blumenkinder". Allesamt sind sie Vorschulkinder des Untersiemauer Kindergartens "Regenbogen". Doch ein großer Wasserschaden im Landestheater Coburg kam dazwischen und trübte die Freude. Doch zum Glück gibt es in Coburg eine Theaterpädagogin.
Luca Pauer möchte nicht nur den Erwachsenen, sondern vor allem Kindern und Jugendlichen helfen, die Codes der Theaterbühne zu entschlüsseln. "Ich mache für jedes Alter die Tätigkeiten im Theater erfahrbar, kümmere mich um die Zuschauer von morgen und entwickele bei Senioren ein neues Körpergefühl!", sagt sie. Die gebürtige Birkacherin ging vor rund 20 Jahren selbst in den "Regenbogen". Und als jetzt die Leitung des Hauses bei ihr angeklopfte und sie um Hilfe bat, habe sie spontan für einen Theater-Workshop zugesagt. Rote Wangen kündeten bald von der großen Begeisterung der Kleinen.