Sicher ist, dass die Schüsse zwischen Freitagabend und Samstagvormittag abgefeuert wurden. Das betroffene Anwesen liegt an der Bergdorfstraße. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Sachbeschädigung in den Nachtstunden ereignet hat. Insgesamt neun rosa Farbkleckse wurden am Samstag von den Hausbewohnern vorgefunden und müssen nun entfernt werden.


Hinweise erbeten



Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Schützen und fragt: "Wer hat diese Schussattacke mit sogenannten Gotcha-Waffen beobachtet oder kann Hinweise auf die Besitzer solcher Waffen geben?" Infos nimmt die Polizei in Neustadt unter der Telefonnummer 09568/94310 entgegen.