Bereits zum 33. Mal findet das traditionelle Habermaaß-Hallenturnier für 1. Mannschaften statt. Der Vorjahressieger TSV Mönchröden ist als aktueller Hallen-Kreismeister in dem sehr gut besetzten Turnier Topfavorit.
Aber auch Bezirksligist TSV Meeder zählt zum engeren Favoritenkreis. Mehr als ein "Geheimfavorit" ist das junge Team des Bezirksligisten VfL Frohnlach II, erst recht, wenn Trainer Stefan Braungardt wieder auf den einen oder anderen Spieler aus dem Regionalligakader zurückgreifen kann.
Der TSV Scheuerfeld und der FC Coburg spielen ebenfalls in der Bezirksliga und von beiden Mannschaften ist zu erwarten, dass sie wieder eine gute Rolle spielen.