Schnell bemerkte die Fahrerin allerdings ihren Fehler und konnte die Bundesstraße an der nächsten Ausfahrt Richtung Schweinfurt wieder verlassen. Glücklicherweise kam es bei der Geisterfahrt nicht zu einem Verkehrsunfall.

Polizei sucht Zeugen


In diesem Zusammenhang sucht die Verkehrspolizei Coburg unter 09561/ 645-211 nach Zeugen, die am Donnerstagnachmittag die Geisterfahrt beobachtet haben oder nähere Angaben zum Sachverhalt machen können.