Der 17-Jährige erlitt bei dem Angriff Schürfwunden an der linken Hand und an der Schläfe. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Klinikum. Bei Eintreffen der Polizei war der Schläger nicht mehr vor Ort.

Er konnte aber zu Hause angetroffen werden. Eine Blutentnahme ergab bei ihm einen Wert von 1,36 Promille. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung. pol