Viele Rostbratwürste lagen auf der Straße


Infolge Materialermüdung riss das Deichselrohr ab und der Anhänger rollte unkontrolliert über die Gegenfahrbahn und krachte dort gegen die Schutzplanke. Dadurch verteilten sich zahlreiche Coburger Rostbratwürste über die gesamte Fahrbahn. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Der Vorfall ereignete sich, wie die Polizei jetzt mitteilte, bereits am Freitag.