Aufatmen auch an der Hochschule Coburg: Eine 23-Jährige aus Hanau, die in Coburg studiert, war am Sonntag vergangener Woche plötzlich geschwunden. Mit Nachdruck wurde sie gesucht.

Nun kam die erlösende Mitteilung, dass die junge Frau wieder aufgetaucht ist.

Wörtlich heißt es in der Pressemeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach: "Die junge Frau, die vor fast zwei Wochen aus Hanau vermisst wurde, ist wieder da. Sie wurde bereits am Wochenende im Stadtgebiet angetroffen, wo sie sich aufgehalten hatte. Die 23-Jährige ist unversehrt und befindet sich in ärztlicher Betreuung."