Während einer privaten Geburtstagsfeier im Sportheim wurden Sitzbänke und Stehtische mutwillig beschädigt. Batterien und Fußbälle wurden in altes Speisefett getaucht und Kabinenwände beschmiert.

In der Parkstraße rammten die Täter einen beim Sportheim gefundenen Einkaufswagen in die Beifahrerseite eines geparkten Mazda. Anschließend stellten sie den Wagen auf das Dach des Pkw. Auch hierbei entstand erheblicher Sachschaden.

Insgesamt wird der Schaden bereits auf mehrere tausend Euro veranschlagt. Verantwortlich dürften Teilnehmer der Geburtstagsfeier sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen werden unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen genommen.