Laden...
Rödental
Unfall

Auto überschlägt sich bei Unfall in Oberfranken - schwer verletzte Frau von Ersthelfern versorgt

Bei einem schweren Unfall im Kreis Coburg wurde am Samstagmittag eine 66-jährige Frau schwer verletzt. Zwischen Spittelstein und Rödental kam sie mit ihrem Wagen von der Straße ab und überschlug sich. Zeugen leisteten Erste Hilfe, und die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.
 
Eine Frau wurde am Samstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberfranken verletzt. Foto: NEWS5 / Ittig
Eine Frau wurde am Samstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberfranken verletzt. Foto: NEWS5 / Ittig
+2 Bilder

66-Jährige bei Autounfall in Oberfranken schwer verletzt: Mit ihrem Auto kam eine ältere Frau am Samstagmittag (4. Januar 2020) gegen 14 Uhr von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei inFranken.de mit. Bei dem Unfall zwischen Spittelstein und Rödental (Kreis Coburg) überschlug sich ihr Fahrzeug.

Schwerer Unfall im Kreis Coburg: Verdacht auf Brustwirbelfraktur

Zeugen sahen den Unfall und eilten der schwer verletzten Frau zu Hilfe. Anschließend wurde die 66-Jährige ins Klinikum gebracht. Es besteht der Verdacht einer Brustwirbelfraktur sowie eines Beinbruches, erklärt die Polizei.

Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, will die Polizei nun ermitteln. Die Frau war ohne Beteiligung anderer von der Straße abgekommen und dann schwer verunglückt.