Am frühen Samstagabend stieß ein Pkw in der Austraße beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, wobei ein Insasse leicht verletzt wurde.

Gegen 17:25 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem DaimlerChrysler die Austraße stadtauswärts. Auf Höhe der Firma Hein bog dieser nach links in die Schrebergarten-Anlage ab. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw einer 26-jährigen VW-Fahrerin, woraufhin beide Fahrzeuge kollidierten.  Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 18-jährigen Fahrers leicht verletzt. Die Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Vorschaubild: © News5/Oßwald