Kurz nach Mitternacht gegen 0.30 Uhr am Samstagmorgen (16. Oktober 2021) war ein unbekannter Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem Holleweg in Blumenrod (Landkreis Coburg) unterwegs.

Das teilte die Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg mit. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen eine Hausmauer.

Schaden in Höhe von 5.000 Euro: Polizei auf der Suche nach Zeugen

Die Polizei geht aufgrund der Spuren von einem hellen Skoda aus. Das Auto müsse "erheblich beschädigt" sein, erklärte die Polizeiinspektion. Der Schaden am Haus beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Die Polizei bittet jeden, der Angaben zu dem unbekannten Täter machen kann, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg unter der Telefonnummer 09568/ 9431-0 zu melden.