Ein 40-Jähriger geriet bei Eisglätte mit seinem Auto ins Schleudern und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Bei dem Unfall entstanden etwa 2000 Euro Sachschaden.

Nach der Unfallaufnahme konnte der Mann sein Reise fortsetzen.