Laut Polizeiangaben hat sich ein Unbekannter am Mittwoch in der Zeit zwischen 10 und 19.15 Uhr über einen Falschparker geärgert. Der Pkw war in der Seifartshofstraße in Coburg auf einem Privatparkplatz abgestellt. Das falsche Parke quittierte der Täter mit einem Hinweiszettel und einer "Massage" des Pkw unter Anwendung einer öligen Flüssigkeit.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Die Polizei sucht Zeugen. pol