In der vergangenen Woche erlaubten sich Unbekannte einen üblen Scherz auf dem Friedhof in Schottenstein, teilte die Polizei mit. Sie rüttelten solange an einem Grabstein herum, bis dieser nach hinten umfiel. Er fällt auf das dahinter liegende Grab und "begräbt" dessen Blumenschmuck. Der umgeworfene Grabstein blieb unbeschädigt, muss aber neu gesetzt werden. Wie hoch der Schaden am anderen Grab ist, stellt sich erst nach "Bergung" des Grabsteines heraus.