In der Wassergasse in Coburg bedienten sich Unbekannte an einer Kabeltrommel. Wie die Polizei mitteilte, wickelten sie das Kupferkabel etwa 100 Meter ab und schleppten es ein paar Meter weiter auf einen Lagerplatz für Baustoffe. Sie haben einen Wert von über 2000 Euro.

Auf dem Lagerplatz schälten sie offenbar die Kunststoffummantelungen von den Kabeln. Der Abfall wurde dort in größeren Mengen gefunden. Hinweise auf die Diebe oder verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizeiinspektion unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.