In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen bislang Unbekannte erneut in ein Elektrogeschäft in der Ketschendorfer Straße ein.

Die Täter schlugen die Scheibe der Balkontüre an der Rückseite des Gebäudes ein und gelangten so ins Ladeninnere. Anschließend stemmten sie den im hinteren Teil des Geschäftes befindlichen Tresor mit darin befindlichen 1.400 Euro Bargeld aus der Wand und entwendeten diesen. Im Laden selbst wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter 09561/645-209 entgegen.