Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall in der Ketschendorfer Straße.

Eine 51-jährige Kraftradfahrerin fuhr mit ihrer Honda hinter einem Taxi. Der Taxi-Fahrer wollte Fahrgäste aufnehmen, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite warteten. Er fuhr zunächst in die Ausbuchtung einer Bushaltestelle und wendete plötzlich. Dabei übersah er das Motorrad. Die Honda-Fahrerin stürzte und zog sich mehrere Prellungen zu.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.