Ein 39-Jähriger schubste seinen 10 Jahre jüngeren Kontrahenten weg, woraufhin dieser sich zur Wehr setzte und mit der Faust die Schneidezähne des 39-Jährigen lockerte. Der 39-Jährige revanchierte sich, indem er ein Bierglas im Gesicht seines Gegenüber zerschlug. Beide Männer kamen zur Behandlung ihrer Verletzungen ins Klinikum Coburg.