Neustadt — Einen Wunsch, der schon bei der Meilschnitzer Bürgerversammlung zu Jahresbeginn laut wurde, hat jetzt der Verkehrssenat erfüllt. An der Kreuzung der Effelder Straße mit der Edgar-Müller-Straße wird nun ein Stoppschild aufgestellt. Die Meilschnitzer erhoffen sich dadurch mehr Sicherheit im Straßenverkehr.
Die Schwierigkeiten an der Kreuzung waren aufgetreten, als die Effelder Straße eine neu gestaltete Anbindung bekam. Durch den neu entstandenen großzügigen Kurvenradius sei auch die Geschwindigkeit der Autofahrer an der Kreuzung deutlich angestiegen. Mehrfach, hieß es schon bei der Bürgerversammlung, seien deshalb auch Fußgänger und Radfahrer gefährdet worden.