An der Ecke Mauer/Nägleinsgasse gibt es künftig Schließfächer, in denen schwere Einkäufe deponiert beziehungsweise zwischengelagert werden können. Die sicher abschließbare Box umfasst insgesamt sechs Fächer. Letztlich ist sie aber "nur" ein Nebenprodukt: Denn in erster Linie handelt es sich bei der Anlage um eine Ladestation für E-Bikes.

Die offizielle Freigabe der Anlage erfolgt am Dienstag, 12. Mai, durch Zweite Bürgermeisterin Birgit Weber (CSU). ct