Im Stile eines Absteigers präsentierte sich der PSV Franken Neustadt zum Jahresausklang bei Grün-Weiß Sandhausen: Mit 5572:5902 hagelte es eine überdeutliche Klatsche. Mit 4:16 Punkten bleibt der PSV Tabellenelfter der Sportkegler-Bundesliga.
Als vom Puppenstädter Starttrio jeder die zehnte Kugel gespielt hatte, war die Messe schon gelesen. Über 60 Miese und keine Besserung in Sicht lautete das traurige Resümee zu diesem Zeitpunkt. Nach der ersten Bahn wuchs der Rückstand auf über 100 Holz an - und stieg immer weiter.
Nicht annähernd an die Vorwoche anknüpfend, verließ Tobias Bieberbach mit 882 die Bahn. Auch seine Partner Jürgen Bieberbach (932) und Michael Moosburger (964) waren unzufrieden, wobei beide zumindest auf der zweiten Distanz mithalten konnten. Die Sandhäuser Tobias Woll (977), Markus Hermann (966) und Dominik Schulz (987) waren in allen Belangen überlegen.
Ohne Hoffnung, aber auch ohne Druck betrat Neustadts Schlusstrio die Anlage. Nach tollem Start meldete sich Sascha Hammer mit 971 wieder gesund und auch Jochen Geiger lag lange Zeit gut auf Kurs. Kurz vor Ende verdrehte er sich aber das Knie, so dass Michael Carl das Spiel mit 959 beendete. Mit "unterirdischer" Abräumleistung blieb Bastian Bieberbach bei mäßigen 864 stehen.
Demgegenüber zeigten die Gastgeber keine Schwächen: Motiviert von den überragenden 1029 von Christian Brunner, komplettierten Sven Seifert (948) und Christian Schneider (995) einen starken Heimauftritt.


Stimmen zum Spiel

Jürgen Bieberbach (PSV-Spielführer): "Es sieht so aus, als ob die 5818 Holz letzte Woche eine Eintagsfliege waren. Wir sind aufgetreten wie ein sicherer Absteiger."
Marco Goldbach (Kapitän Sandhausen): "Das Spiel war früh entschieden. Mit über 5900 sind wir nur schwer zu schlagen. Unsern beiden Christians sind in toller Verfassung, und so sind wir für die Spiele im neuen Jahr optimistisch." bb


Die Statistik

Tobias Woll - Tobias Bieberbach 977: 882; Markus Hermann - Jürgen Bieberbach 966:932; Dominik Schulz - Michael Moosburger 987:964; Christian Schneider - Sascha Hammer 995:971; Christian Brunner - Bastian Bieberbach 1029:864; Sven Siefert - Jochen Geiger/Michael Carl 948:959
Volle: 3828:3738 - Abräumen: 2074:1834 - Fehler: 18:30