von unserem Redaktionsmitglied Martin Zillig

Ebersdorf bei Coburg — Immer wieder der gleiche Satz beim Abschied von Teilnehmern und Zuschauern aus dem gesamten Bundesgebiet aus der Ebersdorfer Frankenland-Halle, den der Vorsitzende des RSV Frohnlach, Frank Wittmann, gerne hörte: "Tschüsch und danke für die perfekte Organisation an den drei Tagen der deutschen Schülermeisterschaft."
In der Tat hatte der RSV Frohnlach alles richtig gemacht und die Titelkämpfe zu seinem 90-jährigen Vereinsjubiläum im Griff. Über 1000 Zuschauer sorgten zudem für viel Stimmung in der Halle. Verdient hatten es die Jugendlichen auf dem Kunstrad in den verschiedenen Disziplinen allemal, zeigten sie doch erstklassigen Sport, der vielerorts nur eine Randerscheinung ist.
Das Programm für den RSV war gewaltig und nicht zu stemmen gewesen, wenn nicht so viele Helfer mit Hand angelegt hätten, zog Wittmann für diesen