Unser Fotograf Albert Höchstädter hat zahlreiche Impressionen eingefangen. Hoffentlich spielt in den nächsten Tagen auch das Wetter mit, so dass viele Besucher die Installationen anschauen können.