Die Einbrecher gelangten laut Polizei auf das Dach und deckten dort Ziegel ab. Beim Versuch, in den Getränkemarkt einzusteigen fielen, Deckenplatten in den Verkaufsraum. Dies dürfte der Grund dafür gewesen sein, dass die unbekannten Dacheinsteiger den Einbruch unverrichteter Dinge beendeten. Es entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Bereits vor einem Vierteljahr wurde in den Supermarkt auf ähnliche Weise eingebrochen.

Die Kripo Coburg hat auch in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern: Wer hat in der Nacht zum Montag verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Bereich der Frohnlacher Straße in Ebersdorf bei Coburg gesehen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu dem versuchten Einbruch geben? Hinweise nimmt die Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 entgegen. pol