Gegen 5.30 Uhr bemerkte eine 30-jährige Zeugin die Rauchentwicklung und verständigte sofort die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Autenhausen löschte die brennenden Reste der etwa 60 Jahre alten Scheune. Weiterer Sachschaden entstand nach Mitteilung des Eigentümers nicht.