Am Freitag beginnt das Samba-Festival in Coburg. Hier aktuelle Hinweise:

Wegen des Samba-Festivals findet der Wochenmarkt am Samstag, 13.Juli, statt auf dem Marktplatz am Theaterplatz statt. Parkmöglichkeiten gibt's am Theaterplatz. Das hat das Ordnungsamt der Stadt mitgeteilt.

Der Nacht-Busverkehr zum Sambafest findet in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag statt. Der Regionalverkehr und die Stadtbusse fahren den ZOB nicht an. Der Leikeim-Nachtexpress wird an den Haltestellen in der Hindenburgstraße rund 15 Minuten vor Abfahrt bereitgestellt. Die Stadtbusse fahren aus der Goethestraße. Der Vorverkauf für die Fahrkarten des Nachtexpress ist in der Badergasse an der Post. Ein Fahrschein für Hin- und Rückfahrt kostet 3,50 Euro. 1,50 Euro kostet die einfache Fahrt in den Nachtbussen der Stadt.

In beiden Nächten wird die Hindenburgstraße von 23.30 Uhr bis 3 Uhr für den sonstigen Verkehr gesperrt. Frank Schäfer von der ÖPNV-Arbeitsgemeinschaft bittet private Abholfahrten von der Mohrenstraße oder dem Bahnhof zu organisieren. Neben dem Landkreis Coburg werden folgende Gemeinden vom Nachtexpress angefahren: Eisfeld, Hildburghausen, Sonneberg, Kronach, Burgkunstadt und Lichtenfels. Alle Fahrpläne und die Lage der einzelnen Haltestellen gibt es unter www.coburgmobil.de.