Wie die Polizei am Donnerstag mitgeteilt hat, wütete am vergangenen Wochenende ein Rowdy in der bayerischen Puppenstadt Neustadt. Er drückte mit körperlicher Gewalt in der Luisenstraße auf Höhe der Schrebergartenanlage drei Verkehrszeichen um und beschädigte diese, beziehungsweise riss sie teilweise mit dem Betonsockel aus dem Erdboden.

Der entstandene Schaden wird auf 200 Euro beziffert. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon 09568/9431-0.