Die Aufführung am Landestheater beginn bereits um 17 Uhr. Im Pult des Philharmonischen Orchesters steht Generalmusikdirektor Roland Kluttig. In der Rolle der Feldmarschallin kehrt die Sopranistin Betsy Horne als Gast zurück ans Landestheater. Den Baron Ochs auf Lerchenau singt der Bassist Michael Lion. Den Octavian übernimmt Verena Usemann. Als in der Partie des Faninal: Peter Schöne.

In die Kostümentwürfe von Sven Bindseil sind auch Anregungen eingeflossen von Orignal-Kostümen der ersten Coburger "Rosenkavalier"-inszenierung von 1911, die im Fundus entdeckt wurden. Die historischen Original-Kostüme von 1911 werden zur Premiere im Spiegelsaal gezeigt.

Restkarten für die Premiere gibt es an der Theaterkasse.