Wie die Stadt Coburg am Freitag mitgeteilt hat, hat es in der Callenberger Straße einen Rohrbruch an der Fernwärmeleitung gegeben. Die Callenberger Straße muss deshalb zwischen Lossaustraße und Raststraße ab Montag, 11. November, bis voraussichtlich 23. November, gesperrt werden. Die Zufahrt zur HUK-Geschäftsstelle ist nur von der Lossaustraße beziehungsweise vom Kanonenweg aus möglich.

Ebenfalls ab Montag kommt es zu einer neuen Sperrung in der Bahnhofstraße - bis voraussichtlich 22. November und zwar zwischen Raststraße und Callenberger Straße. Ausgeführt werden laut Mitteilung der Stadt zeitgleich Kanalsanierungen und die Verlegung von Leerrohren. In der zweiten Woche erfolgt die Sanierung der Oberfläche. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ebenfalls am Montag beginnt die "XXL-Sperrung" an der Coburger Südzufahrt - weitere Informationen dazu folgen auf infranken.de.