Pistole in Schule in Rödental dabei: Am Donnerstagmorgen (22.07.2021) bemerkte die Schulleiterin einer Schule in der Mecklenburger Straße in Rödental im Kreis Coburg, dass eine 9-Jährige ihren Mitschülern eine Pistole zeigte.

Um sicherzustellen, dass es sich nicht um eine gefährliche Waffe handelt, rief sie sofort die Polizei ein.

Rödental: 9-Jährige bringt Pistole mit in die Schule

Die Beamten konnten schließlich Entwarnung geben. Bei der vermeintlichen Waffe handelte es sich um eine Spielzeugwaffe, wie die Polizei Neustadt bei Coburg mitteilt.

In einem Gespräch mit der Mutter machte die Polizei nochmal deutlich, dass Waffen jeglicher Art nichts in der Schule zu suchen haben.

Vorschaubild: © Pexels/unsplash.com