Gegen 17.30 Uhr war ein Kraftfahrer am Sonntag im Straßenbereich Am Bausenberg im Stadtteil Waldsachsen unterwegs und überfuhr offensichtlich zu flott eine eigentlich zur Geschwindigkeitsreduzierung errichtete Fahrbahnschwelle.


Polizei bittet um Hinweise


Die Motorwanne des Audi A 8 touchierte heftig den Straßenbelag und wurde hierbei aufgerissen, worauf sich das Öl auf einer Länge von etwa 50 Metern auf der Fahrbahn ausbreitete. Der nicht mehr fahrtüchtige Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Wer hat die Unfallfahrt beobachtet, fragt die Polizeiinspektion Neustadt (Tel. 09568/94310)