Der Fahrer muss nun mit einem mindestens einmonatigem Fahrverbot, vier Punkten in der Flensburger Verkehrssünderdatei und einem Bußgeld in Höhe von 240 Euro rechnen.